Menu

Turn-Archiv-Inhalte 2003-2015

 

 

01-05-2010 Westfälische Meisterschaften in Bünde

JK on 11.3.2016

Westfälische Meisterschaften in Bünde

Pia Niehaus bestätigt 5. Platz bei den Westfälischen Meisterschaften

Am 1. Mai fanden in Bünde die westfälischen Meisterschaften im weiblichen Kunstturnen statt. Bereits morgens traten die Turnerinnen in der Kürstufe KM 2 gegeneinander an. Für die TG Schildesche ging die 17-jährige Pia Niehaus an die Geräte, die sich beim Landescup im März als Fünftplatzierte für diesen Wettkampf qualifiziert hatte. Am Sprungtisch beginnend zeigte Pia zwei "Halb rein-halb raus"-Sprünge, wovon der erste mit 12,20 Punkten in die Wertung kam. Am 2. Gerät Barren turnte sie eine relativ sichere Übung, in der jedoch noch einige schwierigere Übungsteile fehlen, so dass der Ausgangswert recht niedrig ausfiel. Mit den 9,60 Punkten konnte Pia dennoch zufrieden sein. Am nicht so sehr geliebten "Zitterbalken" ging der Wettkampf weiter. Leider musste Pia bei der Rückwärtsrolle an diesem Gerät einen Sturz in Kauf nehmen, der mit einem Punkt Abzug bestraft wurde und ihr dieses Gerät somit nur 9,1 Punkte einbrachte. Doch am letzten Gerät Boden trumpfte Pia groß auf. Ihre Kür, gespickt mit halber Schraube und Dreifachdrehung auf einem Bein, turnte sie sauber und mit viel Ausdruck durch und heimste hier mit 12,00 Punkten die Höchstnote in ihrer Altersklasse ein. Am Ende konnte sie den Wettkampf mit Platz 5 und 42,90 Gesamtpunkten beschließen, mit dem sie und Trainerin Maike Gräber sehr zufrieden sind.
 
Name Wettkampf-Nr. Sprung Barren Balken Boden Gesamt Platz
Pia
Niehaus
KM 2,
18-29 J.
12,20   9,60   9,10 12,00 42,90  5.

 

Zurück