Menu

REHA-Abteilung

Rehabilitationssport, kurz "Rehasport", ist eine für behinderte und von einer Behinderung bedrohte Menschen entwickelte Leistung mit dem Ziel, die Betroffenen auf Dauer in das Arbeitsleben und in die Gesellschaft einzugliedern. Es handelt sich hierbei um eine ergänzende Maßnahme nach § 44 Abs. 1 Nr. 3 und 4 des Neunten Buches, Sozialgesetzbuch (SGB IX). Er wird primär von den Krankenkassen mit dem Ziel der Hilfe zur Selbsthilfe zur Verfügung gestellt und über einen begrenzten Zeitraum bewilligt. Unsere Gruppen sind allesamt vom Landes Sportbund NRW (LSB) und dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband NW (BRSNW) anerkannt und somit zur Abrechnung von ärztlich verordnetem Rehabilitationssport bei den Krankenkassen und Rentenversicherungen berechtigt. 

Hier der Auditbericht und eine Auszeichnung "Sterne des Sports in Bronze" :

Hier haben wir für Sie die wichtigsten Namen und Adressen der Abteilung zusammen gefasst:

Vorstandsmitglieder der Abteilung

 

Abteilungsleiterin
Petra Tödheide
Lindenplatz 6
33609 Bielefeld
Tel.: 0521 - 8 59 88 (AB)

Mobil: 0152 - 2 59 48 136
 

E-Mail: petra.toedheide@pvm-med.de

 

Kassenwartin (betr. Verordnungsabrechnungen)
Sigrid Fleethe
Äbtissinnenweg 24
33611 Bielefeld
Tel.: 0521 –  8 62 20


Beratungsärzte
Dr. Lindrath (Innere Medizin, Diabetesfacharzt)
Dr. Nebelsieck (Allgemeinmedizin, Sportmedizin)
Dr. Müller-Kolck (Allgemeinmedizin)

Herzgruppenbetreuung
Dr. Daniela Baumann

Dr. Lisa Bauer

Dr. Dorina Noske

Dr. Philipp Baumann
(alle Städt. Klinikum BI-Mitte)

 


Sommerferien Nordrhein-Westfalen 2017:
17.07.2017 - 29.08.2017

 

 

 


 

 


Die Anerkennungen
beziehen sich auf
Erkrankungen im Bereich:

"Innere Organe"
Asthma & COPD
Diabetes mellitus
Gefäßerkrankungen
Koronarerkrankungen
Psychische Erkrankungen
Suchterkrankungen